Einsatzbericht

Tier in Notlage

Ein Marder hatte in einer Trafostation einen Kurzschluß ausgelöst. Bei Ankunft der Einsatzkräfte steckte der Marder leicht verletzt an der Außenwand des Trafos fest. Durch den Betreiber wurde der Trafo stromlos geschaltet und gesichert. Hiernach konnten die Einsatzkräfte das Tier befreien und zur Wildtier-Auffangstation nach Eppelborn bringen.

Bilder zum Einsatz

Dieser Bereich enthält keine Bilder.

Details

Infos

  • Nummer: 2019-262
  • Datum: 24.09.19 08:59
  • Dauer: 0h 46min
  • Kategorie: Tierrettung
  • Stadtteil: Luisenthal (Parkstraße)

Löschbezirke

Einsatzort