Einsatzbericht

Brand an einem Eisenbahnwaggon

An einem Waggon eines mit Stahlträgern beladenen Zuges kam es zum Brand am Holzunterboden. Der Triebwerkführer erkannte den Brand und der Zug wurde auf ein Abstellgleis im Bahnhof Luisenthal umgeleitet und vom Zug abgekoppelt. Die Strecke wurde durch die Deutsche Bahn in beide Fahrtrichtungen geperrt. Nach Freigabe der Strecke für die Feuerwehr konnte der Brand durch zwei Angriffrtupps schnell gelöscht werden. Nach abschließender Kontrolle des Zugs mittels Wärmebildkamera konnte die Einsatzstelle an die Bundespolizei übergeben werden.

Bilder zum Einsatz

Dieser Bereich enthält keine Bilder.

Details

Infos

  • Nummer: 2019-154
  • Datum: 14.06.19 01:39
  • Dauer: 1h 6min
  • Kategorie: Kleinbrand
  • Stadtteil: Luisenthal (Bahnhofstraße)

Löschbezirke

Einsatzort