Einsatzbericht

Gasgeruch / Geruchsbelästigung

Die Feuerwehr wurde mit dem Stichwort "Gasgeruch / Geruchsbelästigung" alarmiert. Vor Ort war ein Benzingeruch im Eingangsbereich wahrnehmbar Der Angriffstrupp ging unter schwerem Atemschutz zur Erkundung vor, um Messungen durchzuführen. Vorsorglich wurden vier Wohneinheiten geräumt. Messtechnisch konnte nichts festgestellt werden, jedoch war olfaktorisch Benzingeruch wahrnehmbar. Nachdem ein Kellerraum geöffnet wurde, konnte ein leckgeschlagener Rasenmäher festgestellt werden, welcher ins Freie verbracht wurde. Die Einsatzstelle wurde an den Eigentümer übergeben und die Bewohner konnten anschließend wieder in die Wohnungen zurückkehren.

Bilder zum Einsatz

Dieser Bereich enthält keine Bilder.

Details

Infos

  • Nummer: 2024-220
  • Datum: 02.07.24 07:21
  • Dauer: 0h 31min
  • Kategorie: ABC-Einsatz
  • Stadtteil: Stadtmitte (Röntgenstraße)

Löschbezirke

Einsatzort