Einsatzbericht

Gemeldeter Gefahrgutunfall

Die Feuerwehr Völklingen wurde zusammen mit der Teileinheit West des Gefahrstoffzuges des Regionalverband Saarbrücken zu einem mutmaßlichen Gefahrgutunfall alarmiert. Schnell konnte durch die ersteintreffenden Einheiten Entwarnung gegeben werden. Während Kanalsanierungsarbeiten am Vormittag wurden Rohre mit Polymer-Kunststoffen in der Kanalisation verarbeitet. Diese führte zu der Geruchsbelästigung, eine Gefahr für die Anwohner sowie die Umwelt bestand zu keiner Zeit. Die Einsatzkräfte führten zur Sicherheit weitere Messungen in der Kanalisation durch und übergaben abschließend die Einsatzstelle an die Polizei.

 

 

Bilder zum Einsatz

FFVK Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | Lukas LeinenbachFFVK Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | Lukas LeinenbachFFVK Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | Lukas Leinenbach

Details

Infos

  • Nummer: 2021-254
  • Datum: 29.09.21 21:54
  • Dauer: 0h 46min
  • Kategorie: ABC-Einsatz
  • Stadtteil: Geislautern (Hirzeckstraße)

Einsatzort