Einsatzbericht

Brand einer Elektroverteilung

Die Feuerwehr wurde wegen Brandrauch in einem Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses alarmiert. Die Einsatzkräfte konnten einen Brand in einer Elektrounterverteilung lokalisieren. Die Bewohner des Anwesens wurden evakuiert und der Brand mittels CO2 Löscher abgelöscht. Das Gebäude wurde danach mit Hilfe eines Hochdrucklüfters rauchfrei gemacht und anschließend an die Polizei übergeben.

Bilder zum Einsatz

Quelle: (c) FFV Abteilung Presse und ÖffentlichkeitsarbeitQuelle: (c) FFV Abteilung Presse und ÖffentlichkeitsarbeitQuelle: (c) FFV Abteilung Presse und ÖffentlichkeitsarbeitQuelle: (c) FFV Abteilung Presse und ÖffentlichkeitsarbeitQuelle: (c) FFV Abteilung Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Details

Infos

  • Nummer: 2019-217
  • Datum: 02.08.19 10:48
  • Dauer: 1h 16min
  • Kategorie: Kleinbrand
  • Stadtteil: Stadtmitte (Auf Großscheidt)

Einsatzort