Einsatzbericht

Ausgelöster Rauchwarnmelder

Aufgrund eines ausgelösten Rauchwarnmelders und Rauch, der aus einem Fenster drang, alarmierten Anwohner die Feuerwehr in die Tafelstraße. Vor Ort konnten die Einsatzkräfte über die Steckleiter auf den Balkon der Wohnung und von hier aus in das Gebäude eindringen. Dort fanden sie einen kleinen Schwelbrand in einem Topf vor. Nachdem die Wohnung belüftet war und Schadstoffmessungen durchgeführt wurden, konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden.

Bilder zum Einsatz

Details

Infos

  • Nummer: 2019-220
  • Datum: 08.08.19 11:49
  • Dauer: 1h 3min
  • Kategorie: Kleinbrand
  • Stadtteil: Stadtmitte (Tafelstraße)

Einsatzort