Freiwillige Feuerwehr Völklingen

LB I Stadtmitte

Der Löschbezirk Stadtmitte umfasst die Stadtteile Stadtmitte, Heidstock und die Röchlinghöhe mit insgesamt ca. 19.000 Einwohnern am nördlichen Rand der Mittelstadt. Direkte Nachbarn sind die Stadt Püttlingen und die Gemeinde Bous. Der Löschbezirk wurde 1872 gegründet und hat 64 aktive Mitglieder. Im Gerätehaus sind das Wehrführerbüro, die Feuerwehralarmzentrale und die Werkstatt der sechs hauptamtlichen Kräfte untergebracht.

Im Löschbezirk Stadtmitte werden seit geraumer Zeit Standarteinsatzregeln (SER) eingesetzt. Hier werden zu jedem Einsatzstichwort bestimmte Fahrzeuge und deren Ausrückreihenfolge festgelegt.

Die feuerwehrtechnische Ausstattung besteht aus einem ELW 2, einem MTW, einem HLF 20/20, einem LF 20/16, einem TLF 16/25, einem TLF 24/50, einer DLK 23-12, einem KEF, einem RW 2, einem RW-Sonstige und einem Pulveranhänger mit 250 kg Löschpulver sowie 4 St. 50kg Pulverlöscher.

Das Einsatzaufkommen in diesem Löschbezirk liegt bei etwa 170 Einsätzen im Jahr.