Einsatzbericht

Auslaufende Betriebsmittel nach Verkehrsunfall

Die Feuerwehr wurde wegen auslaufender Betriebsmittel nach einem Verkehrsunfall alarmiert. Die Einsatzkräfte retteten zusammen mit dem Rettungsdienst, einen der Fahrzeugführer mittels KED System (Rettungkorsett) aus dem Fahrzeug. Die ausgelaufenen Betriebsmittel wurden mit Bindemittel abgestreut und aufgenommen. Beide Fahrzeuge wurden stromlos geschaltet und der Brandschutz wurde sichergestellt. Während der Maßnahmen musste die Straße halbseitig gesperrt werden.

Bilder zum Einsatz

Quelle: (c) FFV Abteilung Presse und ÖffentlichkeitsarbeitQuelle: (c) FFV Abteilung Presse und ÖffentlichkeitsarbeitQuelle: (c) FFV Abteilung Presse und ÖffentlichkeitsarbeitQuelle: (c) FFV Abteilung Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Details

Infos

  • Nummer: 2019-124
  • Datum: 29.04.19 13:45
  • Dauer: 0h 58min
  • Kategorie: Technische Hilfe
  • Stadtteil: Stadtmitte (Püttlinger Straße)

Löschbezirke

Einsatzort