Einsatzbericht

Verkehrsunfall

In der Hauptstraße in Lauterbach kam es zu einem Verkehrsunfall unter Beteiligung von 3 Fahrzeugen. Ein Fahrzeug kollidierte mit zwei am Fahrbahnrand geparkten Fahrzeugen wobei sich ein parkendes Auto durch die Wucht des Aufpralls überschlug und in einem Vorgarten auf dem Dach zum Liegen kam. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatte sich der Fahrer des Unfallwagens bereits aus dem Fahrzeug befreit und von der Unfallstelle entfernt. Die Feuerwehr stellte den Brandschutz sicher, schaltete die Fahrzeuge stromlos und streute ausgelaufene Betriebsmittel ab. Des Weiteren wurde die nähere Umgebung der Unfallstelle nach dem möglicherweise verletzten Fahrer abgesucht.

Die Hauptstraße wurde im Bereich des Unfalls komplett gesperrt. Abschließend wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

Bilder zum Einsatz

Quelle: (c) FFV Abteilung Presse und ÖffentlichkeitsarbeitQuelle: (c) FFV Abteilung Presse und ÖffentlichkeitsarbeitQuelle: (c) FFV Abteilung Presse und ÖffentlichkeitsarbeitQuelle: (c) FFV Abteilung Presse und ÖffentlichkeitsarbeitQuelle: (c) FFV Abteilung Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Details

Infos

  • Nummer: 2019-61
  • Datum: 05.03.19 22:30
  • Dauer: 1h 21min
  • Kategorie: Technische Hilfe
  • Stadtteil: Lauterbach (Hauptstraße)

Löschbezirke

Einsatzort