Einsatzbericht

Kellerbrand

Die Feuerwehr wurde wegen eines Kellerbrandes alarmiert. Bei Eintreffen der Kräfte an der Brandörtlichkeit hatten die Bewohner bereits das Gebäude verlassen. Mehrere Personen wurden vorsorglich an den Rettungsdienst zur Kontrolle übergeben. Ein Trupp unter schwerem Atemschutz konnte feststellen, dass glücklicherweise nur eine Fußmatte Feuer gefangen hatte. Das Gebäude wurde mittels Überdrucklüfter rauchfrei gemacht und Messungen wurden durchgeführt. Anschließend wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

Bilder zum Einsatz

Quelle: (c) FFV Abteilung Presse und ÖffentlichkeitsarbeitQuelle: (c) FFV Abteilung Presse und ÖffentlichkeitsarbeitQuelle: (c) FFV Abteilung Presse und ÖffentlichkeitsarbeitQuelle: (c) FFV Abteilung Presse und ÖffentlichkeitsarbeitQuelle: (c) FFV Abteilung Presse und ÖffentlichkeitsarbeitQuelle: (c) FFV Abteilung Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Details

Infos

  • Nummer: 2019-32
  • Datum: 01.02.19 17:14
  • Dauer: 1h 59min
  • Kategorie: Kleinbrand
  • Stadtteil: Lauterbach (Hauptstraße)

Löschbezirke

Einsatzort