Einsatzbericht

Gemeldeter Wohnungsbrand

Die Feuerwehr wurde wegen Rauch, der aus einer Wohnung kam, alarmiert. Die Einsatzkräfte konnten in der betroffenen Wohnung einen Topf mit angebranntem Essen auffinden. Der Wohnungsinhaber wurde vorsorglich dem Rettungsdienst übergeben. Ausserdem wurde die Wohnung mittel Drucklüfter rauchfrei gemacht und anschließend an die Polizei übergeben.

Bilder zum Einsatz

Quelle: (c) FFV Abteilung Presse und ÖffentlichkeitsarbeitQuelle: (c) FFV Abteilung Presse und ÖffentlichkeitsarbeitQuelle: (c) FFV Abteilung Presse und ÖffentlichkeitsarbeitQuelle: (c) FFV Abteilung Presse und ÖffentlichkeitsarbeitQuelle: (c) FFV Abteilung Presse und ÖffentlichkeitsarbeitQuelle: (c) FFV Abteilung Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Details

Infos

  • Nummer: 2018-328
  • Datum: 05.10.18 22:34
  • Dauer: 0h 41min
  • Kategorie: Kleinbrand
  • Stadtteil: Heidstock (Haldenweg)

Einsatzort